Positive Erfahrungen mit Hausmodernisierung –
Wüstenrot betont Investition in Werterhalt

Wer eine eigene Immobilie kauft, weiß, dass es nicht bei einer einmaligen Investition bleibt. Nicht nur in Häusern mit Baujahr in den 70er oder 80er Jahren, auch in Wohnimmobilien, die erst vor zehn Jahren gebaut wurden, können bereits Modernisierungen sinnvoll sein. Die Wüstenrot Bausparkasse stellt als Vorteil von Modernisierungsmaßnahmen nicht nur mehr Energieeffizienz, sondern auch den Werterhalt oder die Wertsteigerung der Immobilie heraus. Mehr erfahren „Positive Erfahrungen mit Hausmodernisierung –
Wüstenrot betont Investition in Werterhalt

VL-Sparer bevorzugen Bausparverträge –
mit Wüstenrot Vorteile und zusätzliche Sparbeiträge nutzen

Vermögenswirksame Leistungen (VL) sind eine ebenso einfache, wie rentable Form des Sparens. Trotzdem verzichten viele Menschen auf die Unterstützung des Arbeitgebers, sei es aus mangelnder Kenntnis oder dem Glauben, darauf gar keinen Anspruch zu haben. Hier setzen die Berater der Wüstenrot Bausparkasse an, um auf der Grundlage ihrer Erfahrungen, Sparern die Vorteile und Möglichkeiten von vermögenswirksamen Leistungen aufzuzeigen. Mehr erfahren „VL-Sparer bevorzugen Bausparverträge –
mit Wüstenrot Vorteile und zusätzliche Sparbeiträge nutzen

Renovierungsdarlehen werden noch attraktiver –
mit Wüstenrot schnell & einfach zum Kredit

Für junge Familien, ältere Menschen und Selbstständige mit schwankenden Einkommen war es bisher nicht immer einfach, einen Baukredit zu bekommen. Wie Wüstenrot aus Kundenerfahrungen weiß, war dies zum Teil auch bei Darlehen für Modernisierungsmaßnahmen der Fall. Bundesrat und Bundestag haben daher kürzlich eine Überarbeitung der seit einem Jahr bestehenden Wohnimmobilienkreditrichtlinie beschlossen. Dadurch soll den oben genannten Gruppen die Beantragung eines Immobilienkredits erleichtert werden. Mehr erfahren „Renovierungsdarlehen werden noch attraktiver –
mit Wüstenrot schnell & einfach zum Kredit

Bernd Hertweck und Wüstenrot begrüßen BGH-Urteil:
Bausparer mit Finanzierungsvorhaben profitieren

Der Bundesgerichtshof sprach am 21. Februar 2017 in Karlsruhe das Urteil: Bausparkassen dürfen Bausparverträge zehn Jahre nach Zuteilungsreife kündigen. Was lange ein viel diskutiertes Thema vor Gericht und in den Medien war, ist nun beschlossen. Auch wenn die Reaktionen einiger Kunden durchaus nachvollziehbar sind, trägt die Gerichtsentscheidung nach Meinung von Wüstenrot und deren Vorstandsvorsitzendem Bernd Hertweck doch langfristig zu positiven Erfahrungen für Bausparer bei. Mehr erfahren „Bernd Hertweck und Wüstenrot begrüßen BGH-Urteil:
Bausparer mit Finanzierungsvorhaben profitieren

Wüstenrot:
Von Erfahrungen profitieren und mit Immobilien in die Zukunft investieren

Die Nachfrage nach Immobilien ist so groß wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Die riesige Lücke zwischen Angebot und Nachfrage treibt die Baugenehmigungen auf ein 16-Jahres-Hoch – der Immobilienmarkt boomt. Das heißt: Wer dem Trend folgt und jetzt in Immobilien investiert, investiert in die Zukunft.

Mit den Erfahrungen der Bauspar-Experten von Wüstenrot haben Kunden den richtigen Partner an der Hand, um langfristig vom Immobilien-Boom zu profitieren. Denn Bausparen ebnet den Weg zur eigenen Immobilie, einer wertstabilen Anlage in Zeiten niedriger Zinsen. Mit der Wüstenrot Bausparkasse investieren Sie deshalb nicht nur in Ihre zukünftige Immobilie – Sie investieren in die Zukunft. Mehr erfahren „Wüstenrot:
Von Erfahrungen profitieren und mit Immobilien in die Zukunft investieren