Bernd Hertweck und Wüstenrot begrüßen BGH-Urteil:
Bausparer mit Finanzierungsvorhaben profitieren

Der Bundesgerichtshof sprach am 21. Februar 2017 in Karlsruhe das Urteil: Bausparkassen dürfen Bausparverträge zehn Jahre nach Zuteilungsreife kündigen. Was lange ein viel diskutiertes Thema vor Gericht und in den Medien war, ist nun beschlossen. Auch wenn die Reaktionen einiger Kunden durchaus nachvollziehbar sind, trägt die Gerichtsentscheidung nach Meinung von Wüstenrot und deren Vorstandsvorsitzendem Bernd Hertweck doch langfristig zu positiven Erfahrungen für Bausparer bei. Mehr erfahren „Bernd Hertweck und Wüstenrot begrüßen BGH-Urteil:
Bausparer mit Finanzierungsvorhaben profitieren